Game-News

Horizon Zero Dawn Patch 1.30

Ab heute ist der Patch 1.30 für Horizon Zero Dawn (HZD) verfügbar. Dabei gibt es nicht nur kleinere Bugfixes sondern gleich auch neue Funktionen.

Neues Spiel+

Dies ist ein neuer Spielmodi in dem man alle Charakterentwicklung und das angesammeltes Inventar behält. Spiel+ kann auf verschiedenen Schwierigkeitsstufen gespielt werden. Besonders ist hier „Ultraschwer“ hervorzuheben. In diesem Modi verhalten sich die Maschinen intelligenter und haben verschärfte Sinne. Hat man einmal „Ultraschwer“ gewählt, kann man nicht mehr auf eine leichtere Stufe zurück.

Neue Trophäen

Für den neuen Spielmodus gibt es eine neue Trophäe zu erreichen und eine weitere im Modus „Ultraschwer“.

Gesichtsbemalung

Zu weiteren freischaltbaren Inhalten zählen Gesichtsbemalungen für Aloy.

Die genauen Patchnotes findet ihr unter:
http://community.eu.playstation.com/t5/Horizon-Zero-Dawn/Latest-Updates/m-p/24971132

Update: Neues Spiel+ nicht anwählbar

Leider gibt es bei mir einen Bug. „Neues Spiel+“ wird zwar angezeigt aber ist grau und kann nicht ausgewählt werden. Ein Neustart brachte keine Besserung. Ein Lösung ist mir leider noch nicht bekannt. Evtl. muss man das Ende noch einmal spielen. Das probiere ich gleich mal aus.

So klappt „Neues Spiel+“

Um den neuen Modus spielen zu können, müsst ihr die letzte Schlacht noch einmal spielen. Wenn Hades besiegt ist, wird der neue Modus freigeschaltet!

oder

Ihr speichert im Menü einen Spielstand mit „Neues Spiel+ speichern“ ab. Danach sind alle Speicherslots leer und ihr könnt neu durchstarten.

Euer Inventar bleibt wie gesagt erhalten – bis auf Questgegenstände. Nimmt dort vor dem Start die Modifikationen raus, die wären sonst verloren.

Kommentar schreiben